Nichts verpassen! Hier können Sie sich über die aktuellsten Meldungen und wichtigen Mitteilungen der Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen GmbH informieren.

Multimedia am Krankenbett

Im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen startet Patienten-Entertainment Ein Krankenhausaufenthalt zählt meist zu den anstrengenden Lebensphasen. Ärzte und Pflegepersonal kümmern sich rund um die Uhr um die Patienten und sorgen dafür, dass sie sich trotz der persönlichen Ausnahmesituation wohlfühlen. Zu den modernen Komfortleistungen gehört dabei vielerorts ein Multimedia-Angebot direkt am Krankenbett. Telefon, Fernsehen und Radio sind dabei heute…

Details

Bewegendes Thema

„Die Lunge im Visier – es kann jeden treffen.“ Dieses Thema bewegte am 23. Oktober 2019 über 150 Interessierte zur Teilnahme an der Patientenakademie des Gesundheitszentrums Bitterfeld/Wolfen gGmbH. Drei erfahrene Fachärztinnen informierten ausführlich über Diagnostik und Therapie verschiedener Lungenerkrankungen. Der Themenbogen spannte sich von Erkrankungen wie COPD und Lungenembolie bis hin zur Grippe. Dabei gingen…

Details

Pro Wirtschaftlichkeit

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen arbeitet am Zukunftskonzept Der vom Kreistag bewilligte Investitionskostenzuschuss für die Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH in Höhe von 1,6 Millionen Euro war ein wichtiges Signal. „Für unser kreiseigenes Krankenhaus bedeutet diese Zusage eine Entscheidung für die Zukunft der Patientenversorgung vor Ort. Gleichzeitig markiert dieser Schritt den Auftakt zu einer umfänglichen Konsolidierungsphase pro Wirtschaftlichkeit des Klinikums“,…

Details

Schulterprobleme

„Das kranke Schultergelenk“ stand im Mittelpunkt der Patientenakademie am Mittwoch, den 18. September 2019. Dr. med. Holger Welsch beleuchtete das Thema ausführlich und ging auf Untersuchungs- und Behandlungsverfahren ein. Als Chefarzt leitet der erfahrene Mediziner die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Gesundheitszentrums Bitterfeld/Wolfen. Dr. Welsch ist Facharzt für Chirurgie/Spezielle Unfallchirurgie sowie für Orthopädie und…

Details

300. Geburt des Jahres

Im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen wurde am 19. September 2019 die 300. Geburt des Jahres registriert. Baby Jonas erblickte um 11:19 Uhr das Licht der Welt. Zum Geburtszeitpunkt brachte der Junge 3.700 Gramm auf die Waage und gehörte mit 51 Zentimetern Länge schon zu den kleinen „Großen“. Seine jungen Eltern freuen sich über die Ankunft ihres ersten…

Details

Kunst mit Nachwirkung

Ausstellung „bunt statt blau“ im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen „Wenn das Ende gut ist, bleibt auch der Anfang im Gedächtnis.“ Diesen Spruch kombinierte ein 17-jähriger Schüler aus Köthen mit einer Visualisierung eines „Filmrisses“. Mit diesem Plakatentwurf gewann Marcus Crimmann den diesjährigen Wettbewerb der DAK-Präventionskampagne „bunt statt blau“ als Sieger des Landes Sachsen-Anhalt. Dieses Plakat ist ab jetzt…

Details

DANKE

Der „Tag der offenen Tür“ im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen am Samstag war ein heißer Sommertag. Dass rund 400 Gäste trotz Hitze die Chance für einen Besuch nutzten, freute uns riesig. Wir danken allen Besuchern für Ihr Interesse und allen Mitwirkenden in der Glashalle und in den Außenbereichen sowie in der Küche, Technik und Reinigung für das…

Details

Nasennebenhöhlen-Operationen sicher navigieren

Modernes Navigationssystem im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen Chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen entwickeln sich immer mehr zu einer Volkskrankheit. In Europa sollen bis zu elf Prozent* vom lästigen Problem einer verstopften Nase inklusive weiterer Folgebeschwerden betroffen sein. Hierzulande rechnen Experten mit rund drei Millionen Erkrankten. Die chronische Nasennebenhöhlenentzündung wird in der Regel zuerst mit Medikamenten behandelt. Bleibt der…

Details

Der große Rundumblick

Schüler leiten eine Station im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen Als ideale Vorbereitung für den Berufsalltag sehen die 21 Auszubildenden das Projekt „Schüler leiten eine Station“. Bereits seit mehreren Jahren bekommen Pflegeschüler im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen diese Chance für eine sehr verantwortungsvolle Praxiszeit. „Es gibt keine bessere Möglichkeit, das Theoriewissen praktisch einzusetzen“, sagt Schwester Steffi Hacker. Als zentrale Praxisanleiterin…

Details

Tag der offenen Tür

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen lädt ein Am Samstag, den 31. August 2019 steht das Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen allen Medizininteressierten offen. Von 10:00 bis 16:00 Uhr können die Gäste vielfältige Einblicke in das moderne Leistungszentrum mit überregionaler Bedeutung gewinnen. So werden mehrere Führungen in verschiedene klinische Bereiche des 430-Betten-Hauses wie zum Beispiel in den OP- und Kreißsaal oder auch…

Details