Nichts verpassen! Hier können Sie sich über die aktuellsten Meldungen und wichtigen Mitteilungen der Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen GmbH informieren.

Kooperation Neurologie gzbiwo

Neurologische Kooperation zwischen Leipzig und Bitterfeld

Mehr Sicherheit bei Schlaganfällen I Klinikum St. Georg unterstützt mit Konzilen Ab sofort unterstützt das Klinikum St. Georg Leipzig das Gesundheitszentrum Bitterfeld/ Wolfen mit seiner neurologischen Expertise. „Von Montag bis Freitag werden unsere Ärztinnen und Ärzte die Kolleginnen und Kollegen in Bitterfeld mit neurologischen Konzilen unterstützen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Behandlung von Patienten…

Details

„Einer Inkontinenz muss man sich nicht ergeben“

Am 30. Juni ist internationaler Inkontinenztag. Blasenschwäche ist ein Thema, das mit viel Scham behaftet ist. Betroffenen kann im Gesundheitszentrum Bitterfeld/ Wolfen geholfen werden. Ein Hustenanfall, schnelles Rennen, Niesen oder Lachen können für viele Frauen für unangenehme Nebenerscheinungen sorgen. Denn mit entstehendem Druck im Bauchraum löst sich die Spannung ihrer Harnröhre, wodurch geringe Mengen Urin…

Details

Orientalische Leckereien für alle

Tunesische Pflegekräfte kochen für ihre deutschen Kolleg:innen am GZBiWo Die Gerüche im Speisesaal des Gesundheitszentrums Bitterfeld/Wolfen am Dienstagmittag (5. Juli 2022) waren zwar ungewöhnlich, dafür war die Meinung absolut einstimmig: „Mmh, das schmeckt echt lecker!“ – Sieben tunesische Kolleginnen und Kollegen des Gesundheitszentrums hatten nämlich Kasack gegen Kochkleidung getauscht und sich mit Töpfen, Pfannen und…

Details

Neue Internetseite Belcantohaus ist online

Es ist soweit: Die neue Homepage des BelcantoHauses – dem Haus der Seniorenwohngemeinschaften – ist online gegangen. Lernen Sie unser BelcantoHaus mit Hilfe der neuen Seite besser kennen. Interessierte finden hier alle Informationen rund um unser Seniorenheim transparent und verständlich aufbereitet sowie bildliche Einblicke in den Alltag unserer Bewohnerinnen und Bewohner und des Teams. Wir…

Details

Steinecke eröffnet Backshop in ehemaliger Cafeteria

Schnell nach Dienstschluss noch Brot- und Brötchen für daheim kaufen? Oder die Verschnaufpause zwischendurch mit einem Kaffee und Stück Kuchen verbringen? Seit Donnerstag, den 16. Juni 2022, ist das in den Räumen der ehemaligen Cafeteria des Geusnheitszentrums Bitterfeld/Wolfen möglich. Die Bäckerei Steinecke eröffnete an diesem Tag hier einen öffentlichen Backshop, der auch zum Verweilen einlädt.…

Details

Neues Therapieangebot für kleine Patient*innen

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen bietet Bobath-Therapie an Fehlbildungen und Schiefhaltungen können bereits bei Babys zu Einschränkungen von Bewegungsabläufen führen. Es ist dann wichtig für das Kind, schnell einzugreifen und eine geeignete Physiotherapie zu beginnen. Eine oft empfohlene Therapieform ist die so genannte Bobath-Therapie, die ursprünglich zur Behandlung behinderter Kinder entwickelt worden ist. „Wir freuen uns, dass sich…

Details

Ostern: Darf`s ein Ei mehr sein?

Diätassistentin Silvana Hermann erklärt wie gesund Eier tatsächlich sind Am Wochenende steht das Osterfest vor der Tür. In den Osternestern liegen dann nicht nur leckere Schokoeier und Osterhasen, sondern auch bunt gefärbte Eier. Da isst der ein oder andere sicher auch mal ein Ei mehr. Aber wie viele Eier sind eigentlich gesund? Silvana Hermann, Diätassistentin…

Details

Größeres Themenspektrum – mehr Verantwortung

Neuer kaufmännischer Direktor und Prokurist am Gesundheitszentrum Bitterfeld-Wolfen Michael Jahn ist kein Unbekannter im Gesundheitszentrum Bitterfeld-Wolfen. Bereits seit Februar 2020 war er als Sachgebietsleiter Finanzen tätig. Am 1. April startete Michael Jahn nun in seiner neuen Funktion als kaufmännischer Direktor und Prokurist des Gesundheitszentrums. „Eine Herausforderung, auf die ich mich wirklich freue“, sagt der 53jährige.…

Details