Ein Krankenhausaufenthalt bedeutet für Sie eine herausfordernde Zeit. Ihre Ansprüche an Medizin und Pflege sind hoch und die entsprechenden Maßnahmen werden einen Großteil Ihres stationären Tagesablaufes beanspruchen. In der verbleibenden Zeit möchten Sie aber auch im Krankenhaus gern Ihre gewohnten Kommunikationssysteme nutzen. Sie möchten mit Ihren Angehörigen in Kontakt und via TV, Radio und Internet auf dem Laufenden bleiben sowie unterhaltsame Ablenkung finden. Im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH können Sie dafür ein multimediales Patient-Entertainment-System nutzen.

Multimedia fast wie zu Hause

Bereits bei der stationären Aufnahme können Sie das Entertainment-Angebot für sich wählen. Sie erhalten bei der Patientenaufnahme, an der Information oder auch im Sprechstundenbereich eine Medienkarte. Diese Karte laden Sie am Automaten in der Glashalle mit einem Guthaben auf. Die Tagespauschale beträgt 3,90 Euro*. Am Tag Ihrer Entlassung geben Sie die Karte zurück und erhalten eventuell nicht verbrauchtes Guthaben am Automaten zurückerstattet.

In den Patientenzimmern finden Sie an jedem Nachttisch einen modernen Flachbildmonitor vor. Diese High-Tech-Tabletts verfügen über eine intuitiv und einfach zu bedienende Menüsteuerung. Sie führen Ihre Medienkarte seitlich in das Terminal ein. Sobald die Information „Anmeldung OK“ auf dem Bildschirm erscheint, sind Sie drin und können Ihre multimediale Unterhaltung** starten:

  • Telefon-Flatrate in deutsche Fest- und Mobilnetze
  • TV- und Radiosender-Vielfalt
  • Surfen im Internet, E-Mail- und Social-Media-Nutzung
  • Nutzung von Mediatheken für das zeitunabhängige Fernsehen via Internet
  • Zugriff auf über 80 aktuelle Zeitschriften in elektronischer Form
  • Videokommunikation mit Angehörigen (Skypen)

Aus der Angebotsvielfalt können Sie für sich selbst Ihr Wunschprogramm vom Patientenbett aus genießen. Damit Sie Ihre eventuellen Zimmernachbarn nicht stören, erfolgt die Tonwiedergabe am Bildschirm nur über die integrierte Kopfhörerbuchse. Alle gängigen Kopfhörer vom Smartphone oder MP3-Player lassen sich hier anschließen. Sie können aber auch Kopfhörer am Automaten in der Glashalle erwerben.

Wenn Sie Ihre eigenen Geräte wie Smartphone oder Tablet mitbringen, steht Ihnen ein eigenständiges Patienten-WLAN zur Verfügung. Die WLAN-Nutzung ist an die Buchung des multimedialen Patienten-Entertainments gebunden.

 

Der Patienten-Entertainment-Service wird angeboten von:

Elektronik-Service-Mothes GmbH, Lützowstraße 11a, Gohlis-Arkaden, 04155 Leipzig, Telefon: 03493 31-4444, E-Mail: kh-gzbw@mothes.de

 

*Die Tarifumstellung erfolgt zweistufig ab 05.11.2019 bis zum 31.12.2019. Mit der Umschaltung auf das neue multimediale Patienten-Entertainment-System verändern sich auch die bisherigen Tarife in allen Patientenzimmern. Das heißt: Wenn Sie ein Zimmer belegen, das momentan noch mit einem alten TV-Gerät ausgestattet ist, zahlen Sie ab jetzt die Tagespauschale von 1,80 Euro für die Nutzung von Telefon-Flatrate, TV und WLAN. Werden Sie in einem Zimmer untergebracht, in dem bereits die multimedialen Flachbildmonitore installiert sind und Sie das komplette Patienten-Entertainment** genießen können, beträgt die Tagespauschale 3,90 Euro. Sobald alle Patientenzimmer auf die neue Multimediastruktur umgerüstet sind, gilt dann für alle Nutzer die Tagespauschale von 3,90 Euro.