Du interessierst dich für den Beruf „Generalistisch ausgebildete/r Pflegefachfrau/-mann“? Dann hast du dich für einen anspruchsvollen Beruf entschieden, der dir viele Perspektiven bietet und der in unserer Gesellschaft aufgrund der demographischen Entwicklung immer gefragt sein wird. Spannende und vielseitige Arbeitsfelder eröffnen sich nach der Ausbildung für dich. Eine Ausbildung in der Pflege ist somit eine Investition in die Zukunft.

Unabdingbar ist zudem ein Interesse für Hightech und Digitalisierung sowie die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen. Da Patienten rund um die Uhr zu versorgen sind, kommen auf Pflegefachfrauen/-männer auch Schichtdienste während der Nachtstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen zu.

Pflegefachfrauen/-männer erleben eine hohe berufliche Wertschätzung und haben vielfältige Karrierechancen von Spezialisierungen bis zum pflegewissenschaftlichen Studium.

  • erfolgreicher erweiterter Realschulabschluss oder anderer gleichwertiger Schulabschluss
  • gutes Kommunikationsverhalten
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Kompetenzstufe B2)
  • vorbildliche soziale Kompetenzen
  • gesundheitliche Eignung – physisch und psychisch
  • Erfahrungen durch Praktika sind wünschenswert – jederzeit bei uns im Gesundheitszentrum möglich
  • Freude und Interesse beim Umgang mit Menschen
  • Engagement, Flexibilität, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Die Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH ist ein modernes medizinisches Leistungszentrum mit überregionaler Bedeutung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Zur Versorgung der Patienten stehen in dem 430-Betten-Haus mehrere klinische Fachabteilungen und zertifizierte Zentren bereit. Hinzu kommen Tageskliniken, ein Seniorenpflegeheim und ein Medizinisches Versorgungszentrum.

Starte jetzte deine Aubildung zum Krankenpflger im Krankenhaus Bitterfeld/Wolfen
  • anspruchsvolle 3-jährige, europaweit anerkannte Ausbildung mit modernster Ausstattung, Beginn jeweils am 1. September
  • 2.100 Theoriestunden und 2.500 Praxisstunden, Blöcke jeweils im Wechsel
  • verpflichtend zu absolvierende Bereiche: Akutkrankenpflege im Krankenhaus, stationäre Langzeitpflege im Altenheim, ambulante Akut- und Langzeitpflege auf Sozialstationen und/oder in Tageskliniken, Psychiatrie und Pädiatrie
  • kostenfreie Bereitstellung der Dienstkleidung
  • vielseitiges Informations- und Weiterbildungsangebot
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • Betreuung in allen Bereichen durch Praxisanleiter oder Fachkräften mit Qualifikation
  • breite berufliche Tätigkeitsfelder nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • Prämienzahlung bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • eine hauptamtliche Praxisanleiterin koordiniert die Ausbildung, führt Lehrveranstaltungen und praktische Anleitungen für jeden einzelnen Azubi durch und steht euch bei allen Belangen zur Seite
  • Übergabe Ausbildungs- und Arbeitsvertrag gleichzeitig, sodass nach erfolgreichem Berufsabschluss fließend in den Job gestartet werden kann
  • Bewerbungen nehmen wir ganzjährig an
  • schriftlicher Eingangsbescheid sofort
  • Einladung zum Eignungstest & Bewerbergespräch
  • Bitte zum Eignungstest die Halbjahreszeugnisse einreichen.
  • Bei unserem Eignungstest (Bewerberauswahlverfahren) werden mehrere Module bzw. Aufgabenbereiche durchlaufen, wie z.B.
    – Allgemeinwissenstest
    – Praxistest
    – Bewerbungsgespräch
    – Gruppengespräche
Ausbildung Gesundheitspfleger am Klinikum Bitterfeld/Wolfen
Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger am Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen
  • Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • ausführliches privates polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate, vorzulegen am 1. Ausbildungstag
  • beglaubigte Zeugniskopien des Abschlusszeugnisses
  • Praktikanachweise
  • ärztliche Bescheinigung zur Tauglichkeit für den Beruf „Pflegefachfrau/-mann“
  • Bei der Bewerbung von Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten anzufügen.

Eure Bewerbungsunterlagen schickt Ihr an:

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH

Krankenpflegedirektor
Jörg Heinrich

OT Bitterfeld
Friedrich-Ludwig-Jahn Str. 2
06749 Bitterfeld-Wolfen

Frau Hacker

Steffi Hacker

…zum Beruf, Ausbildung, Bewerbungsunterlagen oder unseren Erfahrungen, dann steht euch gern unsere zentrale Praxisanleiterin Sr. Steffi Hacker unter Tel.: 03493 31-2502 oder E-Mail: lehrausbildung@gzbiwo.de zur Verfügung.

Ausbildungsflyer

Weitergehende Informationen rund um die Pflegeausbildung: http://www.pflegeausbildung.net/