Am 6. Mai 2018 lud die Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Gesundheitszentrum Bitterfeld Wolfen gGmbH anlässlich Ihres 20-jährigen Bestehens zu einem „Tag der offenen Tür“ nach Wolfen ein.

Zahlreiche interessierte Besucher wurden willkommen geheißen und konnten die Klinik mit all ihren Einrichtungen ganz ungezwungen kennenlernen.

Die beiden Psychologen Frau Undeutsch und Herr Rößler führten die Gäste in Kleingruppen durch die Tagesklinik und gaben Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Dabei konnten sich die Besucher über das umfangreiche Leistungsspektrum in Bezug auf die Behandlung der unterschiedlichen Krankheitsbilder informieren.

Die Mitarbeiter des Hauses präsentierten an mehreren Stationen die angebotenen Therapieformen und gaben Auskunft über die diversen Therapien wie Gruppentherapie oder Einzelgespräche, kommunikative Bewegungstherapie, Sport und Entspannung sowie Ergotherapie und kreatives Gestalten.

TdoT Psych 2
TdoT Psych 1

Um allen Therapieformen gerecht zu werden, bedarf es laut Herrn Chefarzt Dipl.-Med. Stepan Gantz eines multiprofessionellen Teams.

Bei Kaffee und Kuchen gab es im Anschluss die Gelegenheit mit den Mitarbeitern individuelle Gespräche in lockerer Atmosphäre zu führen.

Für ein individuelles Beratungsgespräch können selbstverständlich auch außerhalb des „Tages der offenen Tür“ Termine vereinbart werden.

Nähere Informationen zu Spechzeiten finden Sie hier.

Schon am Freitag, den 08.06.2018 steht die nächste Patientenakademie an: Im Rahmen der 1. Herzwoche Sachsen-Anhalt laden wir Sie zu einem Herzseminar rund um das Thema Herzinfarkt ins Städtische Kulturhaus nach Bitterfeld-Wolfen ein.

Bleiben Sie schön gesund!

TdoT Psych 6