Oberarzt Dr. Schräpler

Dr. med. Ralf Schräpler

Oberarzt orthopädische Chirurgie

geb. am 09.07.1964 in Wolfen

  • 1985
    Beginn Studium der Humanmedizin an der MLU Halle-Wittenberg
  • 31.08.1991
    Diplommediziner
  • 04.12.1991
    Promotion
  • 03.03.1993
    Approbation
  • 01.09.1991 bis 28.02.1993
    Arzt im Praktikum in der Klinik für Chirurgie im Kreiskrankenhaus Bitterfeld, Bereich Bitterfeld
  • ab 01.03.1993
    Assistenzarzt in Facharztweiterbildung in der Klinik für Chirurgie im Kreiskrankenhaus Bitterfeld, Bereich Bitterfeld
  • 02.11.1998 bis 27.11.1998
    Hospitation im Rahmen seiner Facharztausbildung in der Gefäßchirurgischen Abteilung des Diakonischen Hilfswerkes Halle
  • 12.04.1999 bis 07.05.1999
    Hospitation im Rahmen seiner Facharztausbildung in der Thoraxchirurgie des Diakonischen Hilfswerkes Halle
  • 06.03.2000 bis 31.03.2000
    Hospitation an der MLU Halle, Allgemeinchirurgie
  • 01.11.2000 bis 30.04.2001
    Hospitation in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Katholischen Wohltätigkeitsanstalt der heiligen Elisabeth als Trägerin des KKH St. Elisabeth u. St. Barbara
  • 11.12.2000
    Zuerkennung des Fachkundenachweises „Leitender Notarzt“ von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt und Übertragung der Aufgaben eines „Leitenden Notarztes“ durch den Landkreis Bitterfeld
  • 26.06.2001
    Facharzt für Chirurgie
  • 01.10.2004
    Ernennung zum Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie
  • 01.08.2006
    Übertragung der medizinischen Verantwortung für den selbständigen Teilbereich „Endoprothetik” der Klinik für Unfallchirurgie der Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH