Medizinische Klinik I (MED I) ist ein Kompetenzzentrum für Erkrankungen des Herzens, des Kreislaufs und der Gefäße. Internistische Intensivmedizin und Diabetologie runden das Leistungsspektrum der Klinik ab.

Die MED I ist eine

  • modern ausgestattete Klinik und verfügt über alle Modalitäten der modernen Kardiologie (mit Ausnahme der Katheter-vermittelten Elektrophysiologie), Angiologie, inernistischen Intensiv- und Schlaganfallmedizin,
  • wichtige Aus- und Weiterbildungsstätte der Fachbereiche und verfügt über die volle Ausbildungsermächtigung zum Facharzt für Innere Medizin (in Verbund mit MED II und MED III) sowie zum Facharzt für Kardiologie und Angiologie,
  • akademische Einrichtung, im Rahmen des Akademischen Lehrkrankenhauses werden angehende Mediziner ausgebildet und Forschungsarbeiten durchgeführt,
  • und Teil des Mitteldeutschen Herzzentrums.
Logo MDHZ

Die MED I verfügt über folgende Fachbereiche:

Chefarzt Anwar Hanna
Anwar Hanna
Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Notfallmedizin
Spezielle Rhythmologie Aktive Herzrhythmusimplantate Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“
Hypertensiologe-DHL®
Leitender Notarzt für den Landkreis Wittenberg

Schwerpunkte:
Interventionelle Katheter-vermittelte Herz- und Gefäßtherapie
Invasive, interventionelle und konservative Kardiologie mit den Schwerpunkten

  • interventionelle Kardiologie
  • Herzschrittmacherimplantationen
  • Defibrillatoren- und Resynchronisationstherapie
  • Hochdrucktherapie
  • Therapie der Herzinsuffizienz

Weiterbildungsbefugnis:
36 Monate für die Basisweiterbildung Innere Medizin
30 Monate für die Facharztbezeichnung Innere Medizin und Kardiologie
6 Monate im Verbund einschließlich internistische Intensivmedizin, die auch während der Basisweiterbildung absolviert werden können

Tel.: 03493 31-2338
Fax: 03493 31-2322
E-Mail: hkl@gzbiwo.de

Sekretariat:
Frau Cathleen Färber (Chefarztsekretärin)
Tel.: 03493 31-2301
Fax: 03493 31-2304

Frau Sandra Heitel
Tel.: 03493 31-2303