Ansprechpartner

Oberarzt Dr Eichhoff


Herr Dr. Karl-Ludwig Eichhoff

Tel.: 03493 31-3012


Herr Eberhard Schünemann

Tel.: 03493 31-3007

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung spielen in unserer täglichen Arbeit eine sehr große Rolle. Insbesondere, weil wir unsere Leistungen am Menschen erbringen.

Ziel unserer Qualitätsbemühungen ist die ständige Verbesserung der Strukturen, Prozesse und Ergebnisse im Krankenhaus. Im Mittelpunkt steht dabei die bestmögliche Patientenversorgung innerhalb der durch den Gesetzgeber und die Kostenträger vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Strukturqualität

Strukturqualität meint die strukturellen Voraussetzungen, die nötig sind, um qualitativ gute Ergebnisse zu erzielen. Dazu gehören beispielsweise die fachliche Fähigkeit und soziale Kompetenz unserer Mitarbeiter. Daher sind wir stets darum bemüht, fachlich und persönlich herausragende Mitarbeiter zu gewinnen und an das Haus zu binden. Eng damit verbunden ist
der Bereich der Fort- und Weiterbildung. Aber auch die medizinisch-technische Ausstattung gehört zur Strukturqualität.

Prozessqualität

Die Verbesserung der Prozessqualität berücksichtigt mehrere Aspekte. Zum einen sollen die Abläufe im Klinikum so organisiert sein, dass sie für unsere Patienten so angenehm wie möglich sind und ihren Bedürfnissen gerecht werden. Zum anderen sollen die Abläufe effizient und effektiv sein, um den Krankenhausaufenthalt unserer Patienten nicht unnötig zu verlängern und keine Ressourcen zu verschwenden. Ferner müssen sie so gestaltet sein, dass aus ihnen keine Risiken für Patienten, Besucher oder Mitarbeiter entstehen.

Ergebnisqualität

Die Ergebnisqualität, also die Qualität des Behandlungsergebnisses, ist sicherlich der wichtigste Aspekt aus der Sicht unserer Patienten. Sie erwarten eine fehlerfreie Behandlung, die sie möglichst gesund macht, ihren Gesundheitszustand verbessert oder stabilisiert, und wenn dies nicht möglich ist, ihr Leid lindert. Das Klinikum und seine Mitarbeiter sind bestrebt, die Ergebnis-qualität durch die Anwendung neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse ständig zu verbessern. Des Weiteren sind wir bemüht alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen schmerzfrei durchzuführen.